Seminar Gesund bleiben und Stressresistenz erhöhen

Wie kann ich in komplexen Lebenssituationen trotzdem gesund bleiben?

„In-Balance“ – Gesund bleiben in turbulenten Zeiten
Maximal 12 Teilnehmer
2 Tage - 14 Unterrichtsstunden
Alle Menschen, die gesünder leben möchten
952 EURO (inkl. 19% MwSt.) pro Person
Thema

Seminar: Gesund bleiben, Stressresistenz erhöhen

Globalisierung, unsichere Arbeitssituationen, Arbeitsverdichtung und Co. führen dazu, dass die Arbeits- und Lebenssituation vieler Menschen komplexer und weniger berechenbar geworden ist. Sowohl Berufs- als auch Privatleben fordern von uns mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit denn je. Allein die Gratwanderung, die in unserer modernen Zeit eine gesunde Work-Life-Balance abverlangt, bedürfte einer mehrwöchigen Schulung.

Das Firmenhandy nach Feierabend abschalten oder auf Abruf bleiben? Pünktlich in den Feierabend gehen oder die Kundendeadline einhalten? Häufig müssen wir im Beruf zusätzlichen Einsatz zeigen, auf Kosten des Privatlebens und der Erholung. Wie kann ich in solchen Rahmenbedingungen trotzdem gesund bleiben? Was kann ich tun, um mit diesen Anforderungen besser „klar“ zu kommen? Gesundheit beginnt im Kopf. Unser Seminar Gesund bleiben führt Sie zur richtigen Einstellung.

Stress ist nicht gleich Stress, sondern wird von unterschiedlichen Personen ab unterschiedlichen Intensitäten als Stress erlebt. Was den Unterschied macht, ist nicht unbedingt unser Workload, sondern die Bewertung dessen. Die einen können bei zwei unerledigten Projekten nicht mehr ruhig schlafen, die anderen besitzen Nerven aus Stahl und haben noch die Ruhe, mehrere Male die Snooze-Taste zu bedienen. Wenn ich zur ersten Art von Menschen gehöre, kann ich meine Stressresistenz zwar nicht von heute auf morgen auf hundert Prozent bringen, aber es gibt eine Reihe von Methoden, durch die ich meinen Workload besser wegstecke und auf Dauer auch in stressigen Zeiten gesund bleibe.

Das Seminar »Gesund bleiben« soll dazu anregen, individuelle Bewältigungsstrategien zu entwickeln und stressverstärkende Einstellungen zu hinterfragen. Selbstregulation ist das Stichwort, wenn es um Stressresistenz und -bewältigung geht. Selbstregulation beginnt mit dem Verständnis, welche Situationen bei mir individuell zu Stress führen. Selbstregulation reicht über das Entdecken von persönlicher Resilienz bis hin zum Einüben von Techniken zur Regulation der psychischen und physischen Stress-Reaktivität.

Inhalte:

  • Was passiert mit mir? Stressreaktionen wahrnehmen
  • Jeder Jeck ist anders! individuelle Stressauslöser
  • „Brandbeschleuniger“: Stressverstärker, Ängste, Erwartungshaltungen der
  • Gesellschaft
  • Salute! persönliche Ressourcen identifizieren und ausbauen
  • Praktisches Training:
    • Entspannungstechniken (Progressive Muskelentspannung);
    • Techniken der kurzfristigen Erleichterung: Wahrnehmung lenken – Gedanken
  • beruhigen, kontrolliert abreagieren, spontane Muskelentspannung
  • Individuelles Stressprojekt: Was will ich bis wann an meiner Stresssituation verändern?

Melden Sie sich zum Seminar Gesund bleiben an und erhöhen auch Sie Ihre Stressresistenz.

Lernziele

Mit Hilfe des Seminars lernen Sie:

  • Stresssymptome wahrzunehmen und zu verändern
  • „Stressverschärfer“ zu enttarnen und neu zu bewerten
  • Entspannung gezielt einzusetzen (Einführung in die Progressive
    Muskelentspannung, Atemtechniken)
Zielgruppe

Alle Menschen, die gesünder und gelassener mit Belastungen und Stress umgehen wollen und die bereit sind, liebgewonnene Verhaltensweisen und Einstellungen zu hinterfragen.

Maximal 12 Teilnehmer

Leistungen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Skript
  • Trainingsmaterial
  • Fotoprotokoll
  • Verpflegung in den Kaffeepausen
Termine und Ort

Nächste Termine:

Termine auf Anfrage

Zeitlicher Ablauf:

1. Seminartag: 10:00 – 18:00

2. Seminartag: 10:00 – 16.00

 Ort:

Hamburg