Was wir gut können, geben wir gerne weiter.

Ihre Lehr-Coaches in Hamburg

Wir sind psychologisch fundiert ausgebildete und erfahrene Lehrkräfte mit unterschiedlichen Backgrounds, Spezialisierungen und Coaching-Stilen. Unsere besondere Verbindung von Vermittlungskompetenz und Systemischem Menschenbild sorgt für hohe konzeptionelle Qualität.

Sie lernen in der Ausbildung vielfältige und fortschrittliche Coaching-Perspektiven kennen. Jeder Lehr-Coach am Systemischen Institut Hamburg ist Diplom-Psychologe, hat Know-how im Change- Management und arbeitet als Systemischer Managementberater. Als Teilnehmer an der Coachingausbildung profitieren Sie deswegen von einer einzigartigen Mischung aus psychologischem Wissen und betriebswirtschaftlicher Praxis bei den Lehr-Coaches.

Das Systemische Institut Hamburg, die Ausbildungsinhalte und die Dozenten sind von der European Coaching Association (ECA), einem international anerkannten Berufsverband, akkreditiert und zertifiziert.

SIE PROFITIEREN VON

Jahrzehntelanger Arbeit mit Menschen

Psychologischer Expertise

Wirtschaftlicher Kompetenz

Pädagogischem Wissen

Sich ergänzenden Fachdisziplinen

Unterschiedlichen Coaching-Stilen

Lehr-Coach seit 2010

Viktoria Dreher

Diplom-Psychologin
Lehr-Coach & Institutsleiterin

„Mir ist sehr daran gelegen, eine fördernde Lernatmosphäre für Ihre individuellen Lernfortschritte und Ressourcenaktivierung zu kreieren.“

Viktoria Dreher ist Mitgründerin und Geschäftsführerin des Systemischen Instituts Hamburg. Sie ist außerdem Lehr-Coach, international zertifizierte Management Executive Businesscoach, Beraterin und Mediatorin bei Dr. Klepsch & Partner Systemische Managementberatung sowie Dozentin an der Hamburg Media School.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Begleitung von Veränderungsprozessen, Coaching und Beratung von Personal- und Führungskräften und in der Konfliktmediation.

Business Coach seit 1993

Dr. Rüdiger Klepsch

Diplom-Psychologe
Lehr-Coach & Managementberater

„Wie funktioniert Lernen am besten? Die Mischung macht es: Kompetenz der Lehr-Coaches, Humor, Reflexionszeiten, Neugier und sich ausprobieren. Genau das möchte ich auch für unsere Teilnehmer ermöglichen.“

Dr. Rüdiger Klepsch ist Gründer und Geschäftsführer der Systemischen Managementberatung Dr. Klepsch & Partner und Mitgründer des Systemischen Instituts Hamburg. Dr. Klepsch ist Systemischer Berater, Systemischer Coach und arbeitet als Executive Coach. Zu seinen Kernkompetenzen gehört die Systemische Beratung in Veränderungsprozessen. Er moderiert und begleitet Organisationsprozesse und berät bei der Optimierung der Personalauswahl. Zusätzlich führt er Coachings und Trainings mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Teamentwicklung, Konfliktmanagement und Führung durch.

Senior-Trainer seit 2001

Ulrich Kopp

Diplom-Psychologe
Lehr-Coach & Senior Trainer

„Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass Sie sich als Coach Ihrer persönlichen Talente und Stärken im Coaching bewusst sind und diese mit einer souveränen und freudigen Haltung in die Coachingprozesse einbringen können. Und dass Sie ein Wissen erlangen, was in der Kontakt- und Prozessgestaltung besonders wirksam ist.“

Ulrich Kopp ist Lehr-Coach am Systemischen Institut Hamburg und Senior Trainer und Berater bei Dr. Klepsch & Partner Systemische Managementberatung. Er ist dazu als Dozent an der Hamburger Media School und Femtec GmbH bei der TU Berlin tätig.

Seine Themenschwerpunkte liegen in der Begleitung von Veränderungsprozessen und in der Leitung von Teamentwicklungen und Konfliktmoderationen.

Vielfältige Spezialisierungen

Unsere Gastdozenten im Überblick

Prof. Dr. habil. Sandra Sülzenbrück

Prof. Dr. Sandra Sülzenbrück

Diplom-Psychologin

Katrin Brinkhoff

Katrin Brinkhoff

Diplom-Psychologin

Dr. Gerd Wirtz

Dr. Gerd Wirtz

Naturwissenschaftler

Dr. Julia Moritz

Germanistin

Prof. Dr. Silke Surma

Prof. Dr. Silke Surma

Diplom-Psychologin

Charlotte Blum

Charlotte Blum

Diplom-Psychologin

Dr. Anette Violet

Dr. Anette Violet

Diplom-Psychologin

Business Coaching seit 1993. Coachingausbildungen seit 2010.

Ihr Lehrinstitut in Hamburg: Ausbildung nach ECA-Richtlinien.

Als erfolgreiche Managementberater coachen wir seit 1993 Führungskräfte. Zusätzlich bilden wir seit 2010 als Lehrinstitut nach ECA-Richtlinien Systemische Business Coaches aus. Unsere vielfältigen Spezialisierungen aus Psychologie, Pädagogik und Wirtschaft sind das Fundament einer professionellen Coaching Weiterbildung.

Im Systemischen Coaching geht es um die Zukunft und deren aktive Gestaltung. Es geht um die Schaffung von positiven Lösungsräumen für passende und situationsgerechte Alternativen. Als Systemischer Business Coach gelingt der gekonnte Perspektivwechsel: auf Situationen, auf Menschen, auf Konflikte und auf komplexe Systeme.

Systemische Coaches machen Unternehmen handlungsfähiger, produktiver, erfolgreicher und nachhaltiger. Damit verändern sie unsere Kommunikation, unsere Arbeit, unser Leben und machen uns alle als Menschheit erfolgreicher.

Menschen begeistern:
Mit lösungsorientiertem Coaching.

Seelen berühren:
Mit offener, positiver Gesprächshaltung.

Coaches befähigen:
Mit exzellenter Systemischer Ausbildung.

Positive Lösungsräume schaffen:
Mit gekonntem Perspektivwechsel.

Tradition und Moderne erfolgreich verbinden.

Die Ausbildungs-Philosophie: Hanseatisch und agil.

Die heutige Arbeitswelt erwartet von Menschen eine große Veränderungsbereitschaft. Entscheidungen müssen schneller getroffen werden, Mitarbeiter müssen schneller entwickelt oder ermutigt werden sich selbst zu entwickeln und Teams müssen schneller zusammenfinden. Agilität ohne Qualitätsverlust ist die Devise. Das ist nur möglich, wenn die steuernden, traditionsgebundenen Werte und Prinzipien als Fundament der Agilität eine sichere, klare Orientierung geben.

Um sich als Coach mit dem Coachee in den Spannungsfeldern „Gewissheit und Veränderung“, „Beständigkeit und Anpassungsfähigkeit“, „Erfahrungen und Erneuerung“ sowie „Sicherheit und Agilität“ sicher bewegen zu können, verbinden wir im Systemischen Institut Hamburg Tradition und Moderne zu einer hanseatischen und agilen Ausbildungs-Philosophie. Damit verhilft das Systemische Coaching zu passenden Antworten auf eine sich schnell verändernde und komplexe Umwelt.

Kompetenzen und Erfahrungen seit 1993

Innovatives Weiterbildungskonzept

Systemische Haltung im Coaching-Prozess

Qualitätssicherung durch zertifizierte Ausbildung

Seminarräume direkt am Ufer der Binnenalster

Unsere Coaching-Werte

Innovativ. Praxisnah. Überraschend. Sicher.

Das Systemische Institut Hamburg hat sich ganz der Systemischen Haltung verschrieben. Unsere Mission: Begeistern, berühren und befähigen, damit Sie als Mensch und als Coach weiterwachsen. Unsere Ausbildungs-Philosophie ist an vier zentralen Werten ausgerichtet:

► FORTSCHRITT:

Wir fördern Ihren individuellen Lernfortschritt

Business-Coaching

Innovativ seit 1993
Lernprozess ist individuell gestaltbar

Wissens- und Erfahrungsstand unserer Teilnehmer sind unterschiedlich, genauso wie die berufliche und private Lebenssituation. Deswegen gestalten wir den Lernprozess jedes Einzelnen individuell und messbar. Sie spielen dabei eine aktive Rolle.

Direkt zu Beginn der Ausbildung bieten wir Ihnen einen Kompetenz-Test. Der Test zeigt auf, welche emotionale Kompetenzen Sie als angehender Systemischer Business Coach noch stärker in den Fokus nehmen können. Auf Basis der Testergebnisse loten wir im persönlichen Gespräch Ihre Talente, Stärken und Entwicklungsfelder aus und definieren gemeinsam Lernschwerpunkte und Ihren individuellen Lehrplan.

Während der Ausbildung beobachten wir Ihre Lernfortschritte aufmerksam. Wir unterstützen Sie gezielt mit innovativen Ansätzen, geben einfühlsames Feedback und helfen Ihnen optional durch Begleitcoaching.

► ANWENDBARKEIT:

Direkt anwendbares Lernen mit faszinierender Methodenvielfalt

Immer praxisnah
Praxisnahe Ausbildungen durch Arbeit in Kleingruppen.

Was wir gut können, geben wir gerne weiter. Sie erhalten ein breites Wissensspektrum zu allen berufsrelevanten Themen – in nur einer Ausbildung! Wir vermitteln Ihnen traditionelle und moderne Instrumente aus verschiedenen Fachdisziplinen wie Verhaltenspsychologie, Psychodrama, NLP, Hypnose, Lösungsorientierte Therapie, Betriebswirtschaftslehre und Neurobiologie.

Persönliches Erleben ist besonders förderlich für den Lernprozess. Deswegen schaffen wir in jeder Coachingausbildung einen sicheren Raum für persönliche Entwicklungsprozesse und Ihren individuellen Lernrhythmus. Damit dabei jeder Teilnehmer intensiv betreut wird, halten wir unsere Weiterbildungsgruppen bewusst klein. Dies lässt Ihnen viel Raum für intensive Übungen und gegenseitigen Austausch.

Wir wünschen uns, dass Sie erlerntes Wissen später unmittelbar im Alltag anwenden können. Deswegen profitieren Sie von unserer Auswahl an Tools, die sich jahrelang bewährt haben. Sie  praktizieren diese bereits  in der Ausbildung an konkreten Fallbeispielen, sowohl im Plenum als auch in Kleingruppen. Sie analysieren gemeinsam Videoaufzeichnungen, agieren in Rollenspielen und durchlaufen verschiedene Formen der Selbsterfahrung. Bestens vorbereitet setzen Sie wirksame Coaching-Instrumente integrativ und situationsgerecht ein.

► ORIENTIERUNG:

Leitfaden in Zeiten des Wandelns

Mutig in die Zukunft
Systemisches Coaching im Spannungsfeld von Tradition und Moderne.

Jedes Zeitalter braucht eine orientierende Philosophie. Unsere Welt ist nicht mehr vorhersagbar. Das Systemische Denken ist die Antwort auf diese nicht planbare Welt. Daher begeistern wir uns für das Systemische Denken und Handeln. Systemisches Denken verschiebt den Fokus: weg von Ursache und Wirkung hin zur Wechselwirkung,

Es ist aber auch der Abschied von EINER Wahrheit. Um zielgerichtet zu handeln, werden Annahmen über Zusammenhänge gebildet. Um zu diesen Annahmen oder Hypothesen zu gelangen, braucht es den gekonnten Perspektivwechsel. Dadurch entsteht Handlungsfähigkeit.

Im Systemischen Coaching geht es um die Zukunft und deren aktive Gestaltung. Es geht nicht um vorgefertigte Schemata, die der wirklichen Welt übergestülpt werden. Es geht um die Schaffung von positiven Lösungsräumen für adäquate situative Lösungen. Auf der Suche nach diesen Lösungen werden vorhandene Ressourcen und Kompetenzen aus Vergangenheit und Gegenwart genutzt. Die gemeinsame Suche nach Lösungsräumen findet auf Augenhöhe statt.

► QUALITÄT:

Transparente und nachprüfbare Coaching-Qualität

Exzellente Ausbildung
Qualität durch zertifizierte Ausbildungen und akkreditiertes Institut.

Wir sind ein Team psychologisch fundiert ausgebildeter und erfahrener Lehrkräfte mit unterschiedlichen Backgrounds, Spezialisierungen und Coaching-Stilen. Unsere besondere Verbindung von Vermittlungskompetenz und Systemischem Menschenbild sorgt für hohe konzeptionelle Qualität.

Das Systemische Institut Hamburg, die Ausbildungsinhalte und die Dozenten werden von der European Coaching Association (ECA), einem international anerkannten Berufsverband, regelmäßig überprüft.

  • Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach ist von der European Coaching Association (ECA) zertifiziert
  • Das Systemische Institut Hamburg ist ein von der ECA akkreditiertes und lizenziertes Lehrinstitut
  • Das Systemische Institut Hamburg vereint unsere über viele Jahre gesammelte Expertise und Erfahrungen aus Psychologie und Wirtschaft

Damit Sie von neuem Wissen und neuen Erfahrungen stets unmittelbar profitieren, bilden wir uns kontinuierlich praktisch und therorisch weiter. Entscheidende Erkenntnisse integrieren wir umgehend in unsere Ausbildung.

Wissenserweiterung & Inspiration

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie sind interessiert an Psychologie und Business Themen, wie zum Beispiel modernes Changemanagement, (Neuro-) Wissenschaft, Gesundheitscoaching, agile Führung und Konfliktmanagement?

Dann tragen Sie sich jetzt kostenlos für unseren Newsletter ein. Sie finden in unserem Coaching-Letter inspirierende Tipps, Ideen, Tools, Checklisten und Expertenvideos.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder austragen, wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.

 

Tragen Sie sich jetzt ein

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

SEMINARRÄUME MIT WEITBLICK

Hamburg hat sich als zweitgrößte Stadt Deutschlands etabliert. Unzählige Firmen sind hier wirtschaftlich beheimatet. Das Systemische Institut Hamburg hat seine Büroräumlichkeiten in der Rothenbaumchaussee mit den Seminarräumen in den Colonnaden erweitert.

Unsere bewährten Seminarräume am Ballindamm verlassen wir und ziehen von einem zum anderen Ufer der Binnenalster in die Colonnaden um: Mitten im Herzen Hamburgs, mit bequemer Anbindung zum Hauptbahnhof und vielen S- und U-Bahnlinien und mit Parkmöglichkeiten im Parkhaus Gänsemarkt oder Hanseviertel.

Für unsere Coaching Ausbildung sind großzügige, helle und freundliche Seminarräume ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses. In den Colonnaden, direkt am Ufer der Binnenalster, haben wir Räume gefunden, die darüber hinaus unsere Philosophie des Hanseatischen und des Agilen architektonisch verbinden. Unmittelbar am Puls unserer Hansestadt, wird der Lernprozess in der Coachingausbildung bereichert durch die einzigartige Kulisse und das Flair.

Die Galerie der neuen Räumlichkeiten

Gemeinsam für Ihre Ziele.

Wir möchten mehr über Ihre Erwartungen und Wünsche erfahren!

Einzelpersonen und Unternehmen melden sich zu Wort.

Kundenstimmen

Das Systemische Institut Hamburg garantiert in seiner Ausbildung zum Systemischen Business Coach mit seinen fachlich fundierten, gut strukturierten und praxisnahen Inhalten sowie seinen kleinen Lerngruppen einen hervorragenden Rahmen für intensives Training, Feedback und persönliches Wachstum. Die Lehr-Coaches sind ausgesprochen professionell, erfahren und lernpsychologisch topp. Dabei kreieren alle auf ihre eigene Art eine persönliche wie vertrauensvolle Atmosphäre und vermitteln mit viel Expertise unterschiedliche Coaching-Stile. In den heutigen VUKA-Zeiten eine wirklich wertvolle Ausbildung, die ich sehr schätze und uneingeschränkt empfehlen kann. Vielen Dank für eine spannende und bereichernde Reise!

Christine DillmannHead of Customer Care Service

Eine einjährige nebenberufliche Ausbildung zum Systemischen Business Coach beim Systemischen Institut Hamburg war und ist eine willkommene Abwechslung zu einer VUKA-geprägten Berufswelt und eine gute Ergänzung des theoretischen Wissens auch durch entsprechendes ausgegebenen Materials und Literaturverweise.

Die stete, nachhaltige Fokussierung auf die systemischen Zusammenhänge verhalf mir als Führungskraft eine andere, ganzheitliche Sicht einzunehmen. Ferner ist der interessante Austausch mit Gleichgesinnten und den unterschiedlichen Trainern ein wertvoller Input für die Praxis. Wer eine umfassende, intensive als auch eine persönliche Weiterentwicklung sucht, ist hier genau richtig!

Harriet BinderPersonalleiterin

„Die Coachingausbildung hat mich in mehrfacher Weise sehr nach vorne gebracht. Ich konnte in verschiedenen Teams helfen, Konflikte zu lösen, Mitarbeitergespräche besser führen und viele Tools für Teambilding anwenden.  Die Ausbildung ist intensiv und nachhaltig und hilft mir immer wieder, gute Strategien und Lösungen im Arbeitsumfeld zu finden. Vielen Dank an die großartigen Lehrcoaches und meine Mitstreiter.“

Claudia JeczawitzStV Ressortleiterin
Bildredaktion Spiegel

„Auch wenn ich zum Zeitpunkt dieser Ausbildung schon einige Jahre Führungserfahrung aufzuweisen hatte, so konnte ich in dem Jahr der Ausbildung doch noch einiges dazu lernen, was den Umgang mit verschiedenen Typen an Menschen und deren Kommunikationsweisen betrifft. Vieles davon habe ich in den 5 Jahren, die seitdem vergangen sind, schon mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden anwenden können. Unsere wunderbare – und anregend gemischte – Teilnehmergruppe hat es ermöglicht, alle anstehenden Arbeiten außerhalb des Trainings mit Erfolg und Spaß absolvieren zu können. Die permanenten Rückmeldungen der drei – im Übrigen sehr kompetenten und sympathischen – Trainer haben mir außerdem sehr geholfen, meinen eigenen, persönlichen Weg zu finden und weiter zu gehen. Insofern Danke an alle für alles!“

René RadeLeiter Entwicklung
Luftfahrtindustrie

„Die Themen für die Coaching-Ausbildung waren sehr gut gewählt, denn Sie sind in der Praxis sehr gut umsetzbar. Bei der Vermittlung der Inhalte waren die Methoden besonders abwechslungsreich, so dass der interessante und umfangreiche Stoff gut eingeprägt und behalten werden konnte. Ich war insgesamt äußerst zufrieden, die Didaktik war hervorragend und ich fühlte mich durch die Lehrcoaches zu jedem Zeitpunkt gut abgeholt und professionell begleitet. Insgesamt herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, die Stimmung unter den Teilnehmern war angeregt, intim und persönlich.

Ich kann diese Ausbildung in jeder Hinsicht weiterempfehlen.“

Micaela PeterDiplom-Psychologin

Die einjährige Ausbildung zum Systemischen Business Coach hat mich im beruflichen wie auch privaten Kontext weiter vorangebracht, d.h. zum Beispiel Situationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen. Die sehr praxisnahe Ausbildung zeichnet sich durch viele Beispiele aus dem beruflichen Umfeld der Coaches aus sowie durch viele Praxisübungen in den Modulen aus. Die Moduleinheiten ließen auch Raum für spontane Ideen bzw. bestimmte Fragestellungen. Der Inhalt konnte sehr gut anhand der Skripte nachgearbeitet werden. Das Institut bietet den Absolventen auch Vertiefungsseminare zu allen businessrelevanten Themen, sowie Supervisionen als weitere Praxisunterstützung an. Ich kann die Ausbildung im Systemischen Institut Hamburg nur weiterempfehlen.

Torsten MuußMarket und Project Director,
COWI A/S, Inhaber von energized solutions

„Als ich mich für die Business- Coaching- Ausbildung entschied, war ich bereits als Trainerin tätig. In der Ausbildung wurde mir ein sehr solides Fundament für meine Arbeit als Coach vermittelt und ich konnte durch diesen Prozess auch meine Kompetenzen als Trainerin erweitern.

Durch eine gelungene Mischung aus theoretischem Input, praktischen Übungen, Austausch in der Gruppe sowie Feedback der Lehrcoachs war es möglich die Selbstreflexion zu erhöhen und eigene Themen zu erkennen sowie wichtige Praxiserfahrungen mit den erlernten Tools innerhalb der verschiedenen Themengebiete zu sammeln.

Ein intensiver Austausch und gemeinsames Üben in einer inspirierenden Peergroup rundete das Ausbildungsprogramm ab- für das ich mich herzlich bedanke!“

Natascha ClasingSprechtrainerin und Business Coach
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

„Mir war wichtig ein Format zu finden, was mir die Möglichkeit gibt, über einen längeren Zeitraum Gelerntes in Erfahrung umzusetzen und regelmäßig Feedbacks zu erhalten. Hierdurch und durch den praktischen Coachingfall im Rahmen der Ausbildung wurde für mich ein wichtiger Teil zur Verstetigung des Erlerntens erreicht. Für mich persönlich die stärkste Entwicklung: Nicht immer sofort eine Lösung anbieten sondern auch Ruhe auszuhalten und den Partner ermuntern, selbst Lösungsbeiträge zu entwickeln.“

Markus EchtGeschäftsbereichsleiter
HanseWerk AG

„Die Coaching-Ausbildung war ein großartige Erfahrung und ein absoluter Mehrwert für meine persönliche und berufliche Entwicklung. Das Programm ist inhaltlich fundiert und präzise, pragmatisch und dabei auch immer persönlich. Das Model des situativen Business Coachings gibt den optimalen Rahmen, um Herausforderungen zu durchleuchten und lösungsorientiert und empathisch anzugehen. Unsere Ausbildungscoaches haben unterschiedliche Stärken mit in das Programm gebracht und so ermöglicht, dass wir uns in unseren verschiedenen Stärken weiterentwickeln konnten und auch unsere Entwicklungsfelder gezielt bearbeitet wurden. Analytisch, empathisch, lösungsorientiert und immer sehr persönlich haben wir mit den Coaches gearbeitet und genau dieses Klima konnten wir auch in unserer Gruppe mitnehmen. Die Zusammenarbeit in der Peergroup ist ein wichtiger Bestandteil jeder Coaching-Ausbildung und auch hier war es für mich eine gute Balance zwischen Betreuung seitens der Coaches und freier Gestaltung. Das Feedback meiner Peers und der Coaches begleitet mich noch heute.“

Charlotte BlumConsultant
Femtec

„Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach beim Systemischen Institut Hamburg zu machen, hat mich persönlich und beruflich außerordentlich bereichert. Die Ausbildung ist super strukturiert, sehr praxisnah und beinhaltet alle Themen, Methoden und Tools, um sich als frisch gebackener Coach gut gerüstet zu fühlen. Die Lehr- Coaches sind absolute Profis und vermitteln die Inhalte sehr anschaulich und mit viel Erfahrung gespickt. Ich würde mich immer wieder für diese Ausbildung entscheiden und kann sie unbedingt weiterempfehlen. Danke für Alles!”

Nina KastnerPersonalentwicklerin

„Die Coachingausbildung im Systemischen Institut Hamburg ist sowohl für den beruflichen als auch für den privaten Bereich ein absoluter Mehrwert. Die Inhalte waren stimmig, vielseitig und wurden sehr gut vermittelt. Ich habe eine intensive Ausbildung erhalten, bei der trotz aller Anstrengung der Spaß und die Empathie nicht gefehlt haben. Herzlichen Dank an die Lehrcoaches und natürlich an alle Mitstreiter!“

Andrea SeiberthPersonalleiterin

„Die Ausbildung hat mir in jeglicher Hinsicht einen Mehrwert gebracht – nicht nur im beruflichen Umfeld, sondern ebenfalls im Privatleben. Der Input regt an, eigene Denkweisen zu hinterfragen und „über den Tellerrand“ zu schauen. Die Theorie in Kombination mit dem praktischen Austausch in den Peer-Groups bietet den perfekten Rahmen, sich ganz den individuellen Bedürfnissen entsprechend weiterzuentwickeln.

Ich kann die Ausbildung sehr empfehlen und bedanke mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Beteiligten für die lehrreiche Zeit!“

Christin JustAccount Manager

Einzelpersonen und Unternehmen melden sich zu Wort.

Kundenstimmen

Das Systemische Institut Hamburg garantiert in seiner Ausbildung zum Systemischen Business Coach mit seinen fachlich fundierten, gut strukturierten und praxisnahen Inhalten sowie seinen kleinen Lerngruppen einen hervorragenden Rahmen für intensives Training, Feedback und persönliches Wachstum. Die Lehr-Coaches sind ausgesprochen professionell, erfahren und lernpsychologisch topp. Dabei kreieren alle auf ihre eigene Art eine persönliche wie vertrauensvolle Atmosphäre und vermitteln mit viel Expertise unterschiedliche Coaching-Stile. In den heutigen VUKA-Zeiten eine wirklich wertvolle Ausbildung, die ich sehr schätze und uneingeschränkt empfehlen kann. Vielen Dank für eine spannende und bereichernde Reise!

Christine DillmannHead of Customer Care Service

Eine einjährige nebenberufliche Ausbildung zum Systemischen Business Coach beim Systemischen Institut Hamburg war und ist eine willkommene Abwechslung zu einer VUKA-geprägten Berufswelt und eine gute Ergänzung des theoretischen Wissens auch durch entsprechendes ausgegebenen Materials und Literaturverweise.

Die stete, nachhaltige Fokussierung auf die systemischen Zusammenhänge verhalf mir als Führungskraft eine andere, ganzheitliche Sicht einzunehmen. Ferner ist der interessante Austausch mit Gleichgesinnten und den unterschiedlichen Trainern ein wertvoller Input für die Praxis. Wer eine umfassende, intensive als auch eine persönliche Weiterentwicklung sucht, ist hier genau richtig!

Harriet BinderPersonalleiterin

„Die Coachingausbildung hat mich in mehrfacher Weise sehr nach vorne gebracht. Ich konnte in verschiedenen Teams helfen, Konflikte zu lösen, Mitarbeitergespräche besser führen und viele Tools für Teambilding anwenden.  Die Ausbildung ist intensiv und nachhaltig und hilft mir immer wieder, gute Strategien und Lösungen im Arbeitsumfeld zu finden. Vielen Dank an die großartigen Lehrcoaches und meine Mitstreiter.“

Claudia JeczawitzStV Ressortleiterin
Bildredaktion Spiegel

„Auch wenn ich zum Zeitpunkt dieser Ausbildung schon einige Jahre Führungserfahrung aufzuweisen hatte, so konnte ich in dem Jahr der Ausbildung doch noch einiges dazu lernen, was den Umgang mit verschiedenen Typen an Menschen und deren Kommunikationsweisen betrifft. Vieles davon habe ich in den 5 Jahren, die seitdem vergangen sind, schon mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden anwenden können. Unsere wunderbare – und anregend gemischte – Teilnehmergruppe hat es ermöglicht, alle anstehenden Arbeiten außerhalb des Trainings mit Erfolg und Spaß absolvieren zu können. Die permanenten Rückmeldungen der drei – im Übrigen sehr kompetenten und sympathischen – Trainer haben mir außerdem sehr geholfen, meinen eigenen, persönlichen Weg zu finden und weiter zu gehen. Insofern Danke an alle für alles!“

René RadeLeiter Entwicklung
Luftfahrtindustrie

„Die Themen für die Coaching-Ausbildung waren sehr gut gewählt, denn Sie sind in der Praxis sehr gut umsetzbar. Bei der Vermittlung der Inhalte waren die Methoden besonders abwechslungsreich, so dass der interessante und umfangreiche Stoff gut eingeprägt und behalten werden konnte. Ich war insgesamt äußerst zufrieden, die Didaktik war hervorragend und ich fühlte mich durch die Lehrcoaches zu jedem Zeitpunkt gut abgeholt und professionell begleitet. Insgesamt herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, die Stimmung unter den Teilnehmern war angeregt, intim und persönlich.

Ich kann diese Ausbildung in jeder Hinsicht weiterempfehlen.“

Micaela PeterDiplom-Psychologin

Die einjährige Ausbildung zum Systemischen Business Coach hat mich im beruflichen wie auch privaten Kontext weiter vorangebracht, d.h. zum Beispiel Situationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen. Die sehr praxisnahe Ausbildung zeichnet sich durch viele Beispiele aus dem beruflichen Umfeld der Coaches aus sowie durch viele Praxisübungen in den Modulen aus. Die Moduleinheiten ließen auch Raum für spontane Ideen bzw. bestimmte Fragestellungen. Der Inhalt konnte sehr gut anhand der Skripte nachgearbeitet werden. Das Institut bietet den Absolventen auch Vertiefungsseminare zu allen businessrelevanten Themen, sowie Supervisionen als weitere Praxisunterstützung an. Ich kann die Ausbildung im Systemischen Institut Hamburg nur weiterempfehlen.

Torsten MuußMarket und Project Director,
COWI A/S, Inhaber von energized solutions

„Als ich mich für die Business- Coaching- Ausbildung entschied, war ich bereits als Trainerin tätig. In der Ausbildung wurde mir ein sehr solides Fundament für meine Arbeit als Coach vermittelt und ich konnte durch diesen Prozess auch meine Kompetenzen als Trainerin erweitern.

Durch eine gelungene Mischung aus theoretischem Input, praktischen Übungen, Austausch in der Gruppe sowie Feedback der Lehrcoachs war es möglich die Selbstreflexion zu erhöhen und eigene Themen zu erkennen sowie wichtige Praxiserfahrungen mit den erlernten Tools innerhalb der verschiedenen Themengebiete zu sammeln.

Ein intensiver Austausch und gemeinsames Üben in einer inspirierenden Peergroup rundete das Ausbildungsprogramm ab- für das ich mich herzlich bedanke!“

Natascha ClasingSprechtrainerin und Business Coach
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

„Mir war wichtig ein Format zu finden, was mir die Möglichkeit gibt, über einen längeren Zeitraum Gelerntes in Erfahrung umzusetzen und regelmäßig Feedbacks zu erhalten. Hierdurch und durch den praktischen Coachingfall im Rahmen der Ausbildung wurde für mich ein wichtiger Teil zur Verstetigung des Erlerntens erreicht. Für mich persönlich die stärkste Entwicklung: Nicht immer sofort eine Lösung anbieten sondern auch Ruhe auszuhalten und den Partner ermuntern, selbst Lösungsbeiträge zu entwickeln.“

Markus EchtGeschäftsbereichsleiter
HanseWerk AG

„Die Coaching-Ausbildung war ein großartige Erfahrung und ein absoluter Mehrwert für meine persönliche und berufliche Entwicklung. Das Programm ist inhaltlich fundiert und präzise, pragmatisch und dabei auch immer persönlich. Das Model des situativen Business Coachings gibt den optimalen Rahmen, um Herausforderungen zu durchleuchten und lösungsorientiert und empathisch anzugehen. Unsere Ausbildungscoaches haben unterschiedliche Stärken mit in das Programm gebracht und so ermöglicht, dass wir uns in unseren verschiedenen Stärken weiterentwickeln konnten und auch unsere Entwicklungsfelder gezielt bearbeitet wurden. Analytisch, empathisch, lösungsorientiert und immer sehr persönlich haben wir mit den Coaches gearbeitet und genau dieses Klima konnten wir auch in unserer Gruppe mitnehmen. Die Zusammenarbeit in der Peergroup ist ein wichtiger Bestandteil jeder Coaching-Ausbildung und auch hier war es für mich eine gute Balance zwischen Betreuung seitens der Coaches und freier Gestaltung. Das Feedback meiner Peers und der Coaches begleitet mich noch heute.“

Charlotte BlumConsultant
Femtec

„Die Ausbildung zum Systemischen Business Coach beim Systemischen Institut Hamburg zu machen, hat mich persönlich und beruflich außerordentlich bereichert. Die Ausbildung ist super strukturiert, sehr praxisnah und beinhaltet alle Themen, Methoden und Tools, um sich als frisch gebackener Coach gut gerüstet zu fühlen. Die Lehr- Coaches sind absolute Profis und vermitteln die Inhalte sehr anschaulich und mit viel Erfahrung gespickt. Ich würde mich immer wieder für diese Ausbildung entscheiden und kann sie unbedingt weiterempfehlen. Danke für Alles!”

Nina KastnerPersonalentwicklerin

„Die Coachingausbildung im Systemischen Institut Hamburg ist sowohl für den beruflichen als auch für den privaten Bereich ein absoluter Mehrwert. Die Inhalte waren stimmig, vielseitig und wurden sehr gut vermittelt. Ich habe eine intensive Ausbildung erhalten, bei der trotz aller Anstrengung der Spaß und die Empathie nicht gefehlt haben. Herzlichen Dank an die Lehrcoaches und natürlich an alle Mitstreiter!“

Andrea SeiberthPersonalleiterin

„Die Ausbildung hat mir in jeglicher Hinsicht einen Mehrwert gebracht – nicht nur im beruflichen Umfeld, sondern ebenfalls im Privatleben. Der Input regt an, eigene Denkweisen zu hinterfragen und „über den Tellerrand“ zu schauen. Die Theorie in Kombination mit dem praktischen Austausch in den Peer-Groups bietet den perfekten Rahmen, sich ganz den individuellen Bedürfnissen entsprechend weiterzuentwickeln.

Ich kann die Ausbildung sehr empfehlen und bedanke mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Beteiligten für die lehrreiche Zeit!“

Christin JustAccount Manager