Gesunde Führung Seminar in Hamburg: Belastungen mindern

Wie beeinflusst mein eigenes Verhalten die Gesundheit der Mitarbeiter?

Gesunde Führung: Ressourcen stärken, Belastungen mindern
Maximal 12 Teilnehmer
2 Tage - 14 Unterrichtsstunden
Für Führungskräfte
952 EURO (inkl. 19% MwSt.) pro Person
Thema

Seminar: Gesunde Führung – Belastungen mindern

Das Seminar „Gesunde Führung – Ressourcen stärken, Belastungen mindern“ thematisiert den Einfluss von Führungsverhalten auf das Gesundheitsverhalten der MitarbeiterInnen durch Vorbildfunktion, Arbeitsgestaltung und Kommunikation. Führungskräfte, die viele Überstunden machen, gestresst sind und sich das auch in ihrem Kommunikationsstil abzeichnet, übertragen ihren Stress auf die ihnen unterstellten MitarbeiterInnen. Auf diese Weise entsteht ein Teufelskreis, der im ganzen Unternehmen ein ungesundes Klima schafft. Das Gesunde Führung Seminar hilft Ihnen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

Auf der anderen Seite vermitteln Führungskräfte, die selbstfürsorglich mit sich umgehen, dies implizit auch an ihre MitarbeiterInnen. Statt des Teufelskreises des gegenseitigen Stress-Vorlebens, kommunizieren Führungskräfte ihren Mitarbeiter explizit durch z.B. Aufforderungen zur Einhaltung der Pausen oder implizit durch die eigene Teilnahme am Betriebliches Gesundheitsmanagement, dass diese Maßnahmen nachhaltig zum Erfolg führen.

Krankheit ist einer der größten Kostenfaktoren für Unternehmen, trotzdem werden heute noch viel zu wenig Ressourcen in die Erhaltung von Gesundheit im Berufsleben investiert. Wenn Sie sich für dieses Seminar interessieren, haben Sie ein Problembewusstsein für diesen Widerspruch und die Intention, für Ihre MitarbeiterInnen den Unterschied zu machen. Die wohl kostengünstigste und zugleich effektivste Methode, der Sie sich als Führungskraft bedienen können, um Ihren MitarbeiterInnen Gesundheitsverhalten nahezubringen, ist Ihre eigene Vorbildfunktion. Das ist der Ausgangspunkt des Gesunde Führung Seminars.

Zentrale Fragen, mit denen wir uns im Seminar beschäftigen sind: Wie beeinflusst mein eigenes Verhalten die Gesundheit der Mitarbeiter und wie kann ich die Ressourcen meiner Mitarbeiter stärken sowie Belastungen mindern? Im Rahmen des Seminars werden gesundheitsrelevante Situationen anhand arbeitswissenschaftlicher Wirkmechanismen reflektiert und ressourcenstärkende Verhaltensweisen erarbeitet.

Sie helfen damit Ihren MitarbeiterInnen und nicht zuletzt sich selbst, die eigene Gesundheit im betrieblichen Leben zu fördern und sicherzustellen. Ihren MitarbeiterInnen vermitteln Sie implizit, dass Sie nicht Führungskraft sind, weil Sie wie in einem Hamsterrad arbeiten können, sondern weil Sie das große Ganze, was es zum Erfolg braucht, nicht aus den Augen verlieren.

Melden Sie sich für das Seminar Gesunde Führung an und lernen Sie Belastungen zu mindern.

Lernziele
  • Führungsverständnis reflektieren: Innere Haltung und Menschenbilder
  • Eigenes Gesundheitsverständnis und eigene Stressverstärker bewusst machen
  • Ansatzpunkte von gesunder Führung kennenlernen:
    • Verantwortung und Vorbildfunktion
    • Burn-out gefährdete Mitarbeiter erkennen
    • Arbeitsgestaltung (Handlungsspielräume und deren Grenzen)
    • Umgang mit Machtasymmetrien und Reaktanz
    • Kommunikationsverhalten (motivierende Gesprächsführung)
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte

Maximal 12 Teilnehmer

Leistungen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Skript
  • Trainingsmaterial
  • Fotoprotokoll
  • Verpflegung in den Kaffeepausen
Termine und Ort

Nächste Termine:

Termine auf Anfrage

Zeitlicher Ablauf:

1. Seminartag: 10:00 – 18:00

2. Seminartag: 10:00 – 16.00

 Ort:

Hamburg