Stressmanagement in Hamburg

Wie lassen sich Selbstsuggestionen bei Stress positiv nutzen?

Seminare für Führungskräfte in Hamburg
2 Tage - 14 Stunden Fortbildung
Maximal 12 Teilnehmer
Für Anfänger geeignet
952 EURO (inkl. 19% MwSt.) pro Person
Thema

Seminar: Stressmanagement – Stressressourcen nutzen

Viele von uns sind im beruflichen Leben und oft auch im familiären Alltag stark eingespannt. Die Vielfalt und Dringlichkeit der Aufgaben und Rollen, denen wir gerecht werden müssen, können zu dem Gefühl führen, nicht schnell genug oder nicht gut genug „die Dinge zu erledigen“. Es wird versucht, diesem Gefühl durch noch höheres Tempo und durch Ausweitung der Arbeitszeiten beizukommen.

Das kann eine Weile „gutgehen“, auf die Dauer kann es aber zu Erschöpfung und dadurch wiederum zu erhöhter Fehleranfälligkeit führen. Über kurz oder lang kann dies in einer resignativen Stimmung münden, in Gefühlen von Überforderung und Unzulänglichkeit, die den Alltag überschatten. Es stellt sich ein Pessimismus im Denken ein mit der Überzeugung, nichts mehr an der Situation ändern zu können. Im Extremfall, wenn Ressourcen zur Kompensation der Belastung tatsächlich scheitern, entsteht hieraus ein psychischer Zustand völliger geistiger Erschöpfung bzw. ein Gefühl des „Ausgebrannt seins“: das Burnout. Diesen zu vermeiden lernen Sie im Stressmanagement Hamburg, dem Seminar zur Stressbewältigung.

Die Klassiker des Zeit- und Selbstmanagements sind in akademischen oder unternehmerischen Bereichen meist bekannt, greifen aber oft nicht nachhaltig genug. Zu weit ist der Gap zwischen Theorie und Praxis. Ziel in unserem Seminar ist es, dass Sie das Zepter Ihrer eigenen Lebensplanung wieder fest in die Hand nehmen bzw. es Ihnen gar nicht erst entgleitet. Sie lernen Alltagsdruck durch wirksame Methoden zu reduzieren, ohne zusätzlich Zeit einzufordern. Hierzu werfen wir einen Blick auf persönliche Automatismen und Glaubenssätze, die in Stresssituationen in Gang gesetzt werden.

Welche inneren Anteile müssen gehört werden, um eine gute innere Aufstellung zu erreichen, die auch im Stress nicht bröckelt bzw. Sie vor dem „Ausbrennen“ schützt? Welche automatischen Gedanken setzen in Stresssituationen ein und wie kann man sie ressourcenorientiert ersetzen? Am Ende dieses Seminars werden Sie innere Klärung erreicht haben, die es Ihnen ermöglicht, in Zeiten von Stress, Ihre persönlichen Ressourcen zu aktivieren und ein Stressmanagement aufzubauen.

Lernen Sie im Seminar »Stressressourcen nutzen« mit uns die positive, resilienzfördernde Wirkung moderner psychologischer Methoden kennen und wie Sie Ihren Alltag wieder ins Lot bringen. Effektiv und effizient im Alltag, ohne die Work-Life-Balance aus den Augen zu verlieren – das können Sie erreichen, wenn Sie sich wissenschaftlich fundierte Methoden der Psychologie zunutze machen.

Melden Sie sich an zum Stressmanagement in Hamburg, dem Seminar zur Stressbewältigung und schützen Sie sich vor einem Burnout.

Lernziele
  • Diagnostik als Ausgangsbasis für ressourcenorientierte Interventionen
  • Psychologische Auftragsklärung
  • „Kontaktaufnahme“ mit Antreibern
  • Innere Teamaufstellung für innere Klärung
  • Selbstsuggestionen bei Stresssymptomen erkennen und nutzen
Zielgruppe

Alle Interessenten

Geeignet für Anfänger ohne Vorwissen

Maximal 12 Teilnehmer

Leistungen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Skript
  • Trainingsmaterial
  • Fotoprotokoll
  • Verpflegung in den Kaffeepausen
Termine und Ort

Nächste Termine:

  • Termine auf Anfrage

Zeitlicher Ablauf:

1. Seminartag: 10:00 – 18:00

2. Seminartag: 10:00 – 16.00

 Ort:

Hamburg