Es war einmal ein indischer König namens Akbar. Eines Tages spannte er eine gerade Schnur und forderte seine Minister auf: „Schneidet diese Schnur nicht ab, verknotet sie nicht, doch verkürzt sie auf eine andere Art und Weise!“ Da wunderten sich alle, wie die Schur verkürzt werden könnte, ohne abgeschnitten oder verknotet zu werden.  Schließlich stand […]

Zwei Frauen, in einer Coaching-Sitzung

In dem Beitrag „Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel?“ wird Prof. Dr. Hans-Jürgen Balz, Diplom-Psychologe und lehrender Coach, die Erfolgsgeschichte des systemischen Coachings mit einhergehenden kritischen Beiträgen zur Profilschärfe und ihrer Wirksamkeit betrachten. Der Begriff „systemisch“ werde von Kritikern und Autoren zunehmend angezweifelt. Die inflationäre Nutzung, eine fehlende Profilschärfe, mangelnde Standards für die Coaching-Praxis und […]

Metaphern & Geschichten: Die Säge schärfen

Ein Mann begegnet einem Waldarbeiter, der mit einer stumpfen Säge einen Ast sägen möchte. Schwitzend und fluchend arbeitet dieser vor sich hin, ohne seinem Ziel wesentlich näher zu kommen. „Wäre es nicht sinnvoller, wenn Sie zuerst die Säge schärfen?“, fragt daraufhin der Spaziergänger.

Geschichte Nummer 7: Der Wettstreit zwischen Sommer und Wind

Der Wind und die Sonne gerieten eines Tages darüber in einen Streit, wer es von den beiden wohl schneller schaffen würde, den Wanderer dazu zu bringen, seine Jacke auszuziehen. „Ok“, sagte der Wind „Lass uns einen Wettkampf dazu machen.“ Der Wind begann. Er blies so fest er nur konnte und stürmte und tobte und wollte […]

Darstellung der Geschichte Nummer 6: Das trügerische Spiel dieser Welt

Es waren einmal zwei Freunde, die gelangweilt an einem Tümpel saßen. Da meinte der eine: „Du, – wenn du einen Frosch fängst und ihn lebendig herunterschluckst, geb‘ ich Dir hundert Mark!“ Der andere zögerte nicht lange, fing einen Frosch, schluckte ihn hinunter und bekam auch gleich die hundert Mark. Nach einer kurzen Weile fragte dieser: […]

Darstellung der Geschichte Nummer 5: Das Leid der Oase

Es war einmal eine wundervolle Oase. Sie grünte in einer Pracht, die schöner kaum sein konnte. Eines Tages blickte die Oase um sich, sah sie aber nichts anderes als die Wüste rings herum. Vergebens suchte sie nach ihresgleichen und wurde ganz traurig. Laut begann sie zu klagen: „Ich unglückliche, einsame Oase! Allein muss ich bleiben! […]

Es war einmal ein Farmer, dessen Mais auf der staatlichen Landwirtschaftsmesse immer den ersten Preis gewann. Er hatte die Angewohnheit, seine besten Samen mit allen Farmern der Nachbarschaft zu teilen.  Als man ihn nach dem Grund fragte, sagte er mit einem Lächeln: „Es liegt in meinem eigenen Interesse. Der Wind trägt die Pollen von einem Feld […]

Geschichte: Bis die Seele nachkommt

Ein europäischer Biologe hatte für eine Himalaja- Expedition eine Gruppe indischer Träger angeheuert. Der Forscher war in großer Eile, denn er wollte schnell an sein Ziel kommen. Nachdem die Gruppe den ersten großen Pass überschritten hatte, erlaubte er ihnen eine kurze Rast.  Nach einigen Minuten rief er aber wieder zum Aufbruch. Die indischen Träger blieben […]

Metaphern & Geschichten: Der Fischer und der Geschäftsmann

Es war einmal in einem kleinen Fischerdorf irgendwo in Italien. Ein Geschäftsmann kam am Hafen vorbei und sah einen Fischer, der gerade seinen Fang entlud. Der Geschäftsmann ging zu dem Mann und sagte: „Entschuldigung, ich möchte Sie etwas fragen: Warum haben Sie nur ein so kleines Boot? Mit einem größeren Boot könnten Sie mehr Fische […]

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.  „Herr“, fragten sie „was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du.“  Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn […]